TuS Raubling e.V.
Ihr Sportverein in Raubling seit 1913...

Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

!!! Belegungsplan Hallen !!!    !!! Hallensperrungen !!!

!!! "Sport statt Süßes" - Halloween mal anders !!!

07.10.2021 - Unter diesem Motto beteiligt sich unsere Turnabteilung an der Bewegungskampagne der DSJ (Deutsche Sportjugend) um Kinder aller Altersgruppen wieder an Sport & Gemeinschaft heranzuführen!
Am Sonntag, 31. Oktober 2021 öffnen wir die Turnhalle (neben der Gemeindehalle) für alle interessierten Kinder und Jugendlichen. Eine riesige Bewegungslandschaft wartet auf euch, die mit oder ohen Eltern ausprobiert werden darf! Es gilt die 3G-Regel ab 12 Jahren!
Ab 14 Uhr geht es los für die jüngsten Kids ab 2 Jahren, ab 16 Uhr ab 6 Jahren und ab 18 Uhr dürfen dann alle ab 12 Jahren über die Geräte toben. Wir passen die Schwierigkeitsstufen natürlich entsprechend an!
Also lasst euer Halloweenkostüm (noch) daheim und kommt in sportlichen Klamotten und mit Hallenschuhen/-schlappen und etwas Wasser zum Erfrischen zu uns...

Wir freuen uns auf euch!

!!! Corona-Sonderimpfung in Raubling am 23. Oktober !!!

05.10.2021 - In Kooperation mit der Gemeinde Raubling und dem TuS Raubling bietet der Landkreis Rosenheim, neben den weiterhin bestehenden Möglichkeiten einer Impfung im Impfzentrum oder bei niedergelassenen Ärzten, auch die Möglichkeit zur Impfung durch ein mobiles Impfteam an. Dieses ist ein weiteres Mal am 23. Oktober 2021 von 9 bis 16 Uhr in der Gemeindehalle (Rosenheimer Str. 2) im Einsatz.

Geimpft wird mit dem mRNA-Vakzin von Biontech/Pfizer (für Personen ab 12 Jahren), wobei zwei Impfungen notwendig sind. Auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können in Begleitung eines einwilligungsbefugten Sorgeberechtigten geimpft werden.

Personen, die am 02.10.2021 ihre Erstimpfung erhalten haben, werden bevorzugt geimpft. Für die Zweitimpfung muss die Dokumentation der Erstimpfung mit dem QR-Code mitgebracht werden, denn darin enthalten sind wichtige Informationen, die beim zweiten Impftermin eingelesen werden. Weitere Erstimpfungen sind in begrenztem Umfang möglich - die Zweitimpfung muss dann im Impfzentrum erfolgen.

Eine Terminvereinbarung ist für diese Sonderimpfaktion nicht notwendig. Um die Abwicklung zu beschleunigen und die Wartezeiten für andere Personen so gering wie möglich zu halten, wird um vorherige Registrierung unter https://impfzentren.bayern gebeten. Bitte bringen Sie zudem Ihren Personalausweis und (soweit vorhanden) Impfpass mit.

!!! Neue Corona-Regeln ab 23.08.2021 für Sport im Innenbereich !!!

17.08.2021 - Ab Montag, 23.08.2021 müssen alle Teilnehmer von Trainings- und Sportstunden einen Nachweis zur vollständigen Impfung, zur Genesung (gültig sechs Monate ab positiven PCR-Test) oder einen negativen Test vorlegen (PCR-Test max. 48 Stunden alt, Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt oder Selbsttest vor Ort). Ausnahmen gelten für Kinder unter sechs Jahren und Schüler/-innen, die außerhalb der Ferienzeiten regelmäßig in der Schule getestet werden. Diese Vorgabe ist gültig bei einer dreitägigen Überschreitung des Inzidenzwertes von 35.

Bitte beachten, dass die Nachweise zur Impfung/Genesung bei jeder Stunde überprüft werden müssen, da uns eine Speicherung der Daten untersagt ist.

!!! Anmeldung zum Kursprogramm Herbst 2021 ab sofort möglich !!!

10.08.2021 - Wir freuen uns sehr, dass wir euch ab September wieder ein umfangreiches Kursprogramm anbieten können. Zu den weiteren Infos und zur Anmeldung geht es hier!!!

!!! Beitragseinzug für das Jahr 2021 während der Corona-Pandemie !!!

04.02.2021 -Der Mitgliedsbeitrag dient in der Regel insbesondere dazu, die laufenden Kosten des Vereinsbetriebs zu decken (z. B. Mieten, Reinigungskräfte, Abgaben an Dach- und Fachverbände, Versicherungen etc.). Die Beiträge sind knapp kalkuliert und berücksichtigen vor allem die Kosten, die ganzjährig und unabhängig vom Umfang des Sportbetriebs  anfallen. Das Recht zur Teilnahme am Sportbetrieb stellt dabei nur einen Teil der mitgliedschaftlichen Rechte dar. Das Mitgliedschaftsverhältnis unterliegt keinem Verbrauchervertrag, der mit Zahlung des Beitrags eine Gegenleistung im herkömmlichen Sinne erfordert. Die Beitragspflicht in einem gemeinnützigen Verein ist eher als Teil der Förder- und Treuepflicht zu einem Verein zu betrachten. Im Regelfall sollte die Solidarität der Mitglieder zu ihrem Verein in schweren Zeiten so selbstverständlich sein, dass die Existenz des Vereins nicht in Gefahr gerät. Außerdem kann ein gemeinnütziger Verein grundsätzlich Beiträge nicht zurückerstatten, da dazu keine rechtliche Grundlage in der Vereinssatzung gegeben ist und sich dies schädigend auf die Gemeinnützigkeit auswirken kann.

!!! Online-Angebote beim TuS Raubling !!!

26.11.2020 - Unser Kanal auf youtube steht euch weiterhin kostenlos zur Verfügung.

!!! Verschiebung der Mitgliederversammlung !!!

26.10.2020 -Bedingt durch die Auflagen für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen im Rahmen der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung durchgeführt werden. Wir bedauern dies sehr. Die Mitgliederversammlung 2020 wird in die – hoffentlich dann durchführbare – Mitgliederversammlung 2021 integriert. Dies gilt auch für die durchzuführenden Ehrungen.